Bald wieder in Reha… ‚juchhu‘

Irgendwie schaffe ich es hier nie einen Teil zu Ende zu verfassen, da ich immer gleich was aNDEREs, NeuES habe, was mich mehr beschäftigt:

Heute ist es: Ta , ta , tatam ….Die tolle Nachricht der AOK, dass sie  mir 6 Wochen nach der OP jetzt (doch) eine AHB (Rehamaßnahme) gewährleisten…In derselben Klinik -wie das letzte Mal auch—KOTZ…Ich fühlte mich schon beim letzten Mal ausgesprochen jung…Der Altersdurchschnitt dort ist 75-80 Jahre und die meisten sind an der Hüfte operiert oder sogar amputiert und nur ca. 20% haben Wirbelsäulengeschichten..10% sind operiert…

Na ja, passend oder nicht…Ich bin also wieder da gelandet…Die Klinik ist außerdem im größten Kaff der Welt, aber was soll man machen: Ich danke der AOK ja schon für die Gnade mich IRGENDWO hinzusenden und die Sache nicht abzulehnen…5 Wochen früher wäre es aber sinnvoll(er) gewesen, denn mittlerweile bin ich schon voll wieder in meinem Alltag und mehr oder minder unbegeistert schon wieder ’stationär‘ zu gehen…

Aber was soll man machen? Wenn es ganze 5 Wochen  dauert bis es die Klinik und die AOK  schaffen Informationen auszutauschen, weil die Mitarabeiter der AOK leider den handschriftlich verfassten Antrag des Arztes nicht lesen konnten…Und die Klinik irgendwie es nicht geregelt bekommt der AOK GENAU DAS FORMULAR richtig zurück zu schicken, was sie auch haben wollen..Und natürlich kann die AOK erst den medizinischen Dienst entscheiden lassen, wenn sie genau diesen zurück geschickten Vordruck erhalten hat (Den die Klinik aber angeblich nie bekommen hat und daher ja gar nicht schicken konnte…)

Über die amüsanten Telefonanrufe der ersten beiden Wochen hätte ich auch Blogs füllen können, aber ich habe mich lieber nur so aufgeregt…Danach hatte ich die Sache Reha eigentlich schon abgeschlossen und dachte…: Jetzt will ich aber auch nicht mehr…

Und nun???

Na ja, ich kann kaum jetzt ablehnen: Mit dem Argument : es ist zu spät…Jetzt will ich nicht mehr…Es geht mir ja auch kein Stück besser als vor 5 Wochen…Von daher…Versuch NR 3. mich zu ‚rehabilitieren‘—Juchhu…Ich finde das kleine stabilisierende Bewegungsbad GANZ, GANZ toll…Ich hoffe die haben diesmal wenigstens ‚wieder‘ Internet…Ansonsten drehe ich durch…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s