Wo ist eigentlich die Neurochirurgie…??? (Teil 1)

Ich hätte mich ja heute beinahe meinem Patientenschicksal gefügt und mich in der neurochirurgischen Ambulanz wieder vorgestellt, wären mir nicht verschiedenartige Hürden in den Weg gelegt worden…
Zielstrebig habe ich jedenfalls die heiligen Hallen des 60er-Jahre-Riesenglotz-Gebäudes betreten und bin mit minimalistischer Verspätung auch im Untergeschoss -dem Neurochirurgie-Polikliniks-Bunker- angekommen. Mich erblickte ein großes Schild „Urologie“ (In meinem Kopf nun die Frage, ob ich so etwas wie einen psychogenen Hirnschaden entwickele bzw. sich meine Krankenhausphobie zu einem Wahn-zustand gesteigert hat, der mich jegliche Orientierung verlieren lässt…
…Zwar besteht bei mir eine Tendenz, dass ich mich auf weitläufigen Stationsfluren verlaufen kann, aber von der Anmeldung bis zur Neurochirurgie ist es kein besonders komplizierter Weg…: Treppe runter und dann rechts…Vielleicht war ich im falschen Stockwerk…??? Ich ging also mal die Treppe auf -2 runter und sah irgendwie einen unterirdischen Lagerraum …(?) Okay, so Bunkermäßig sah die Neurochirurgie definitiv auch wieder nicht aus…
Realisation: Verdammt du musst jemanden nach dem Weg fragen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s